Roller Autolack farbe abbekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entweder ganz nochmal abschleifen oder nur anschleifen und mit dem richtigem Lack überlackieren. Wenn das zwei Lacke auf der selben Basis sind (entweder Acryl oder Kunstharz) dann hält der Autolack auch den neuen Lack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wieder runterschleifen, wenn der Lack durchgetrocknet und hart ist. Wenn er noch weich ist, mit Verdünnung runterwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Farbe kann man nur durch schleifen entfernen.

Verwende 600er Schleifpapier und schleife es nass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder abschleifen und mit Haftgrund versehen und nochmal lackieren, etwas anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben, das ist ja nun mal keine Wasserfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder durch abschleifen mit feinem Schleifpapier den Glanz (aufrauhen) wegmachen und nochmal mit dem richtigen Lack lackieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Abbeizer bekommst du die Farbe wieder runter.

Den Abbeizer aber bitte im Fachhandel kaufen und nicht im Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jon4s021
08.11.2016, 14:02

ok, danke

0

Die Teile abbauen und sandstrahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
08.11.2016, 08:20

Plastik sandstrahlen? 😯

0
Kommentar von MrMiles
08.11.2016, 08:24

Kunststoff, kein Plastik.

Ja - geht besser als mit irgendwelchen Lösungsmitteln. Der Lack ist ja als Schicht auf dem Kunststoff. Diese Schicht kann ohne Beschädigung des Kunststoffes locker entfernt werden.

Anders als bei Lösungsmitteln - die greifen den Kunststoff auf jeden Fall an.

0

Was möchtest Du wissen?