Roller 50ccm Problem

1 Antwort

Das kann mehrere Ursachen haben. Die Drossel könnte nicht mehr mit der Zündung ( Kerze, Einstellungen, Funktionssicherheit der Elektronik allgemein ) harmonieren, oder der Zylinder / Auspuff sind mit zuviel Ölkohle verunreinigt und es kommt bei Anschlagen der Drossel ( meist realisiert durch taktweises Aussetzen der Zündung ) zu unkontrollierter "Selbstzündung" kommen. Diese wird durch Nachglühen möglicher Ölkohleschichten verursacht, weil im einfachsten Fall nur die Elektronik, nicht aber die Kraftstoffzufuhr durch den Vergaser pro Kolbenhub ausgesetzt wird. Bedeutet: auch wenn die Zündung durch die Drossel taktweise mal ausgesetzt wird, so wird doch bei jedem Kolbenhub zündfähiges Gemisch im Brennraum erzeugt...und Dieses kann sich halt bei Verkokung auch mal unkontrolliert selbst entzünden.

Das heißt ich kann das nur vermeiden wenn ich den roller mechanisch drossel?

0
@ertzu

Du kannst mal kontrollieren, ob die Theorie mit der Selbstzündung auf Dein Mopp zutreffen könnte. Beschriebene Methode ist die billigste Lösung...aber mechanisch ( Resonanzstrom ) wäre natürlich optimal.

0

Was möchtest Du wissen?