roller 30 bis 35 km/h

4 Antworten

Auf jeden Fall ist das schon mal Fahren ohne die betreffende Fahrerlaubnis: eine Straftat, welche mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden kann.

Wenn er frisiert wurde, Strafe durch das Erlöschen der Betriebserlaubnis.

Aber richtig "nett" wird dies: wenn du mit dem illegal "frisierten" Mofa eine Unfall verschuldest, kann und wird deine Versicherung Regress fordern, bis zu 10.000 € sind in diesem Fall möglich. Und wenn du meinst, dann gleich ganz ohne Versicherung fahren zu können (abgesehen davon, dass dies auch ein Straftat darstellt), biste im Fall eines verschuldeten Schadens finanziell am Ende - denn für den zahlst du  u. U. bis an dein Lebensende.

Und wenns nicht frisiert ist, zahlste mindestens 5.000 € Regress, denn der Fahrer ist für den Ordnungsgemäßen Zustand verantwortlich.

Und wenn du die bei ner Kontrolle mit "Bullen" ansprichst, dann "sezieren" die deinen Roller förmlich...

Peace,

Sagen wir mal dein Roller fährt 35 bisschen viel für Mofa aber da werden doch noch 6 km/h oder sowas abgezogen also 29 ich persönlich als Polizist würde nichts machen aber.. Kommt immer auf die Laune des Beamten an..

Aber bei 30 - 6 km/h= 24 erlaubt oder nicht?

LG

Ja, wenn der Roller nur auf 25km/h zugelassen ist, bekommst du erstmal was wg. Fahrens ohne Betriebserlaubnis und zusätzlich, wenn dur nur eine Prüfbescheinigung bis 25km/h hast, ist das auch noch Fahren ohne Führerschein.

... und die nächste Prüfung kannst Du Dir auch von der Backe nehmen.

 

0

Was möchtest Du wissen?