Rollenspiel im Referat über Obdachlose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar überlege doch mal welche situationen du bei obdahclosen bisher beobachtet hats ,parr ideen die mir spontan einfallen:

. Man gibt obdachlosem geld kommt ins gespräch und er erzählt warum er auf derstraße gelandet ist

-man beleidigt den obdachlosen etc sagte r soll abeiten gehen usw

- obdachloser verkauft obdachlosenzeitung, putzt shcuhe, etc, wie könnten leute ragieren

-man schenkt obdachlosem materielles,wie reagiertz er

-obdahcloser holt sich einen aufgeshcobenen kaffee ( wenn du cnith weißt was das ist einfach googeln), wie regieren die verkäufer, wie das Umfeld etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet zu zweit schon eins machen. Einer ist der Obdachlose und setzt sich auf den Boden und der andere ist der Fußgänger. Ihr könnt verschiedene Situationen vorspielen wie sich zB die Menschen verhalten. Manche geben demjenigen Geld, manche kaufen etwas beim Bäcker, andere laufen nur dran vorbei oder beschimpfen diejenigen sogar. Da gibt es viele Möglichkeiten. Vielleicht kennt ihr auch besondere Videos. Da gibt es auch eins mit einem Blinden oder so. Einfach mal googlen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, man kann da z.B. einen als Obdachlosen anziehen und dann die Situation darstellen, dass alle an ihm vorbeigehen und niemand sich für ihn interessiert. 
Und jeder kann vielleicht in seiner Rolle eine Erklärung bringen, z.B. dass der Obdachlose erzählt, wie er auf der Straße gelandet ist, oder einer der Passanten warum er ihm kein Geld gibt oder sich nicht für ihn interessiert, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
papagei2002 17.02.2016, 09:25

Gute Idee, danke!

0

Was möchtest Du wissen?