rollenspiel bayrisch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht "Im Wagen von der Linie Acht"

oder irgendwas von Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Z.B. "Der Firmling".

Abgesehen von der Auswahl: Es heißt "auf Bairisch".

Nach "auf" wird eine Sprache groß geschrieben. Dann gibt es die beiden Wörter "bairisch" = Sprache und Kultur betreffend, und "bayerisch" = das Staatswesen betreffend. Die Schreibweise mit y geht auf die Griechenland-Vorliebe Ludwigs I. zurück, ist also noch recht jung.

Versucht es mal mit 'Ein Münchner im Himmel'. Daraus müsste sich etwas machen lassen.

Das hätte ich auch vorgeschlagen :-)

1

Such dir Dialoge ,von Weiss Fertl ,Valentin ,Liesel Karlstadt,da findest du bestimmt was.Da gibt es auch noch den Münchner im Himmel .

Was möchtest Du wissen?