Rolle des Dichters in der Romantik?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Dichter der Romantik klagten fragwürdige Moralvorstellungen an, indem sie unmenschliche Verhaltensweisen und die daraus folgenden Tragödien beschrieben, entwarfen gleichzeitig Muster für eine bessere Welt. Dies verdeutlichten sie besonders in Kunstmärchen und Balladen.

Übrigens bin ich eine spätgeborene Romantikerin. Meine Märchen setzen diese Tradition fort. http://dichterseele.beepworld.de

Der Dichter geriet dabei in die Rolle des Priesters einer neuen, noch verborgenen Religion.

http://www.pohlw.de/literatur/epochen/romantik.htm

6

sorry, aber google hab ich auch ;) Trotzdem Danke!

Weiß da jemand ein bisschen mehr??

0

Was möchtest Du wissen?