Rolladenreparatur

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann jeder Schreiner. Bring ihm eine der Lamellen, die die gewünschte Form und Nute haben und die, die er anpassen soll. Er kann dir dann sagen, was es kosten wird. Das wird sicher günstiger als neue Lamellen, du solltest aber auch bedenken, dass neue Lamellen eine bessere Dämmwirkung haben, was Energie und letztlich auch wieder Kosten spart. Auf lange Sicht mag sich das amortisieren.

8

Sorry, das muss ich leider korrigieren, für das Fräsen von Holzrollladenstäben werden spezielle Fräsmaschienen benötigt, die wenn überhaupt nur ein Schreiner hat der sich viel mit Holzrollladen beschäftigt. Besser wäre es einen alten Rollladen- und Sonnenschutz-Fachbetrieb zu suchen, da ist die Chance größer.

Das neue Lamellen eine bessere Dämmwirkung haben ist schlichweg falsch. Der Holzrollladen hat nicht nur bessere Dämm- sondern auch Schallschutz- und Einbruchschutzwerte, ist also auf jeden Fall erhaltenswert.

Wenn es in der Nähe keinen Fachbetrieb gibt der weiterhelfen kann: www.jalousettenteile.de

0

Holzlamellen kannst du auch selber schlitzen die Fräser von Tischlereien sind zu dick mit dem Multimaster von Fein mit dem Holzsägeblatt sollte es gehen.

Bist Du sicher, daß Du keinen Austausch willst? Die von Dir gewünschten Arbeiten will doch heute niemand mehr bezahlen. Du etwa?

4

der Vermieter will keinen Austausch, ich wäre ja auch für Kunststoffläden :-(, ich sehe aber auch nicht ein, warum ich nen neuen Holzladen bezahlen soll, also kommt nur Reparatur in Frage und das soviel wie möglich in Eigenregie. Aber die Schlitze... dafür braucht man wohl Spezialwerkzeug

0

Meine Rolläden in der Mietswohnu8ng sind kaputt, wer muss zahlen?

Hallo ich wohne jetzt bereits 3 Monate in meiner Wohnung und vor kurzem ist mein Rolladen also das große Ding was auserhalb des Fensters hängt und was man von innen mit einem Band/Strick runter oder hoch machen kann gerissen, also ich kann es nicht mehr benutzen da es sonst abbricht/abreißt, es ist sehr groß und verdeckt die sicht in meine kleine Wohnung, wenn ich es nicht unten habe können die Nachbarn rein Schauen (ich habe nur ein großes Fenster in der Wohnung). Nun zu meiner eigentlichen Frage, wer muss das jetzt bezahlen? Also wenn ich dem Hausmeister bescheid sage dann muss er es sicherlich komplett wechseln oder einen Mechaniker/Klemptner holen um das Ding auszutauschen, es ist sehr groß und kostet sicher viel Geld das neu machen zu lassen, aber ich bin gerade sehr schlecht bei Kasse wer würde das dann bezahlen müssen? Mein Vermieter oder ich selbst?

...zur Frage

Rolladen nachträglich elektrisch installieren

Hallo! Besteht die Möglichkeit, einen Rolladen nachträglich elektronisch ( auch wenn kein Strom liegt ) zu betätigen ? Wer hat hier Erfahrungen ? Bin über jeden Tip dankbar :)

LG :D

...zur Frage

Rollladen nachträglich einbauen lassen. Wer macht das, welcher Berufszweig?

Man hat bei uns ein Fenster zu eine Terrassentür umgebaut. Ergeschoss. Ich möchte, wie alle anderen Fenster, dort ein Rollo außen anbringen lassen. Wer macht das? Ein Tischler? Gibt es speziell Fensterbau als Beruf? Ich bin ratlos. Bitte keine Ratschläge über Obi u. Hornbach. Die Whg. ist 3.50m hoch, da krauche ich nicht (weiblich) hoch. Lieben Dank im Voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?