Rolladenkasten öffnen

...komplette Frage anzeigen hoch - (heimwerken, rolladen) quer - (heimwerken, rolladen)

3 Antworten

Sorry - aus den beiden Fotos werde ICH nicht schlauer .... Es sieht ja so aus, als ob du nur EINE Tapetenbahn etwas hochgenommen hättest. Findest Du vielleicht mehr heraus, wenn du den Kasten KOMPLETT freilegst? Bspw. am Rand - ob sich da Schrauben oder vergleichbares finden? Leider habe ich in unserem Haus nur Rolladenkästen aus Spanplatte, die mit Schrauben zugehalten werden. Aber die muss ich auch immer auf der ganzen Vorderfront freilegen (also Tapete einweichen & abziehen), wenn ich an das Innenleben ran muss.

Blöder Scherz am Rand: Vor dem Aufmachen (des Kastens, das geht's ja an's Innenleben!) das Betäuben nicht vergessen! Tut dem Innenleben sonst weh ...

Hallo, die Tapete seitlich weiter nach oben aufschneiden. Wenn keine Quernut auftritt, dann bis zur Decke nach oben weiterschneiden. Der Deckel (Revisionsklappe) ist die gesamte Kastenseite zum Zimmer. Bevor die Revisionsklappe abgenommen wird, auf jeden Fall an den Seiten links und rechts auch einschneiden. Dort kann Silikon oder Acryl verarbeitet sein. Sollte das abreißen, ist die Tapete schwierig zu reparieren. Jetzt mit einem Spachtel in die Quernut hinter den Gurtaustritt stechen. Durch vorsichtiges hin und her drücken des Spachtels die Revisionsklappe lösen. Der Rest ergibt sich von selbst. Am besten an mehreren Stellen entlang des Fensters mehrmals hebeln. Fachleute und eine Hotline zum normalen Telefontarif (Berliner Vorwahl) finden Sie unter [...] . Ich weiß nicht, wozu Sie den Kasten öffnen möchten. Auf jeden Fall finden Sie dort im Onlineshop auch günstige Ersatzteile. Viel Erfolg!

Leider habe ich keine Antwort für Sie, sondern stehe soeben vor dem selben Problem. Haben Sie eine Lösung zum Öffnen gefunden? Wenn ja, wäre es schöh, wenn Sie diese hier veröffentlichen würden. Eine Skizze oder ein Foto wäre optimal.

Beste Grüße Jan

Was möchtest Du wissen?