Rolex Date Just Oyster Perpetual

Die Uhr - (Freizeit, Uhr, Armbanduhr)

3 Antworten

Vermutlich war es die Arbeit nicht wert - die Uhr sieht sehr nach Blender aus. Die meisten Hersteller von Rolex-Fälschungen vergessen die Seriennummer. Diese befindet sich am Gehäuserand zwischen den Bandanstößen - ist also bei demontiertem Armband gut sichtbar. Keine Nummer = keine Rolex. Sollte eine Seriennummer vorhanden sein ist das noch keine Garantie für die Echtheit. Ich würde dann aber mal zum Fachmann gehen.

Nur als Anmerkung: Nicht alle Rolex haben dort sie Seriennummer. Bei den neueren Modellen ist diese zwischen Glas und Ziffernblatt am Rand notiert. Das sollte aber in diesem Fall nicht zutreffen.

0

Das ist immerhin eine Uhr die auch gebraucht noch mindestens mit 3000 Euro gehandelt wird. Hast du Papiere dazu?

Es ist gut möglich, dass es eine Hong kong Copy ist.

Auf jeden Fall mal zum Rolexhändler oder um sich nicht zu blamieren, vorher in Foren über klassische Uhren nachfragen, dafür sollen auch etwas bessere Bilder vorhanden sein.

Wenn das Bild besser wäre könnte auch ich wahrscheinlich sehen ob es das billige Uhrwerk eines Blenders ist. Bei mir zu Hause liegen auch noch 2 "Rolex" in diesem Zustand im Keller. Thailand Souvenirs...

ach ja, überlesen, keine Papiere. Neu hat sie mal um die 8000 D-Mark gekostet. Wer lässt eine Uhr so verkommen??? (Wenn sie denn echt ist)

0

Die Uhr ist definitiv eine Fälschung (Bild Dropbox....) also nichts besonders.

Einen "Bauplan" bekommst du bei der chinesischen Fälscherbude, die das Werk gebaut haben (also gar nicht ;-)

Aber wie du gemerkt hast, reicht ein gesunder, technischer Sachverstand aus, um die Automatikbrücke wieder zu montieren ;-)

Woher ich das weiß:Beruf – Uhrmachermeister

Was möchtest Du wissen?