Rohrreiniger und Kunststoffrohr?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob dein Rohr das aushält, hängt davon ab, wie konzentriert du es anwendest und woraus dein Rohr sowie die Dichtungen tatsächlich bestehen

Ich persönlich verwende chemische Rohrreiniger nur als letzte Möglichkeit. In der Küche, sofern es sich um den Syphon handelt, würde ich den einfach mal auseinander schrauben und ausräumen. Chemische Rohrreiniger reinigen die Rohre nicht wirklich sauber. Ausserdem wird das Abwasser belastet.

Schau mal bei deinem nä. Einkauf in die Abteilung mit den ganzen Haushalts-/ Putzmittel und halt da nach "Drano Abflussreiniger" ausschau (ist in orangefarbenen Flaschen). Der hat bei mir immer sehr gut gefunzt und ich hab das auch schon in Kunststoffrohre geflankt und es ist nichts passiert. Beachte aber trotzdem die Anwendungshinweise auf der Flasche. Ich übernehme allerdings KEINERLEI Haftung, wenn trotzdem was schief geht!

Gruß

Was meinste mit Abflussrohr? Wenn das Wasser nicht mehr läuft, hängt Dreck im Siphon. Viel Spaß mit dem Rohrreiniger. Schraub den Siphon ab und räum ihn aus. Dauert 5 Minuten.

passiert nichts solange Du Dich an die Gebrauchsanweisung hältst

Was möchtest Du wissen?