Rohrreiniger - Nachspülen vergessen - schädlich für die Rohre?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich sind die chemischen Reiniger weder für die Rohre noch für die eigene Gesundheit und vor allem die Umwelt gut. Bei einmaliger Anwendung muss nicht gleich ein Schaden entstanden sein, auch wenn Du später gespült hast. Ich empfehle Dir als erste Maßnahme mit Druckluft die Verstopfungen zu entfernen. Moderne Pümpel mit Ziehharmonika-Balg reichen meistens, es gibt auch Druckluft-Kartuschen, mit denen man noch höheren Druck ausüben kann.

Es kann verklumpen, oder auch das Rohr angreifen 

du solltest den Vorgang wiederholen und mit extrem viel Wasser nachspülen

Seh ich auch so.
Den Rohren an sich wird dabei nix passiert sein.

0

Was möchtest Du wissen?