Rohrbruch. Lüftung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.: Du hast Anspruch auf eine Mietminderung, da die Wohnqualität beeinträchtigt ist. Wie hoch die Minderung ausfallen kann, dazu lässt Du Dich am Besten beim Mieterverein beraten

2.: verlege doch evtl. den Schlafplatz in das/ein Zimmer, in dem kein Trockner läuft.

3.: lasse unbedingt einen zwischenzähler am Trockner installieren. Die Dinger verbrauchen richtig viel Strom. Die Kosten bekommst Du vom Vermieter bzw. dessen Versicherung zurückerstattet.

.... und die Mietminderung bezahlt doch auch noch die vom Mieter bezahlte VGV, alles ganz einfach.

1

??? Da kann aber etwas nicht stimmen mit der Behauptung "höllisch", denn die heutigen Trockner sind leise und auch zum Abschalten und gut ist. Somit gibt es also Ruhephasen und alles ist doch in einer Woche vorbei, oder? .... und was jetzt noch nicht sitzt, kommt meist auch nicht mehr rein, so jedenfalls während meiner Zeit. Trotzdem viel Glück.

Glaub' mir. Leise sind die ABSOLUT nicht^^ und neu höchstwahrscheinlich auch nicht. Ruhephasen wären ein TRAUM^^

Und es dauert 3 Wochen...mindestens.

Danke aber ;)

0

Nein, kannst Du wohl nicht. Die einzige Maßnahme wäre eine entsprechende Mietminderung.

Sollte der Lüfter aufgebaut werden, achte darauf, dass die Stromkosten über einen Zwischenzähler aufgenommen werden. Diese Geräte haben einen unfassbaren Verbrauch.

Was möchtest Du wissen?