Rohes Ei gegen stumpfes Hundefell?

9 Antworten

Ist jetzt kein Witz, sondern einfach mehrmals ausprobieren.

Ein Ei oder zwei mit Bier vermischen. Den Hund befeuchten und die Mischung

Hätte ich beinah vergessen. Eigelb vom Eiweiß trennen und nur das Eigelb verwenden.

in das Fell einmassieren. 20- 30 Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmen Wasser ausspülen. Handelt sich dabei um eine Hefepackung die in keiner Weise schädlich ist. Gibt dem Fell wieder den natürlichen Charakter zurück.

Gruß XXXLX

Klar, was für Menschenköpfe gut ist, wird auch für den Hundepelz sinnvoll sein. Da brauchst Du kein spezielles Shampon. Nur aufpassen, daß de r Hund das nicht so schmackhaft findet und es ablecken will. Ins Trockenfutter sollte man ohnehin ab und zu ein Ei mixen, aber das ist ja Standard.- oder?

Hä? Es soll doch unters Futter gemischt werden, nicht ins Fell geschmiert... :-)

0

Du schmierst das Ei doch nicht etwa ins Fell?????

0
@KalalaKa636

Hoppla, aber ausspülen, außerdem gehört der haarige Freund nicht ins Bett.

0
@Nachtflug

klar gehört er ins bett ... außer er wills von selbst nicht

0

Kokosnussöl

Was möchtest Du wissen?