Rötungen nach Pickeln gehen nicht weg

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Crems sind meistens fettig und machen es nurnoch schlimmer (kann ich nur bei mir behaupten) ich empfehle dir Penaten Babypuder das hört sich etwas komisch an aber es hat mir zu 100% geholfen es bäugt Hautrötungen vor und beseitigt mitesser außerdem ist es sehr schonend zur haut, probier es aus ich bin mir sicher es wird dir weiterhelfen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HipHopGirl9833 19.03.2013, 22:11

Ich probiere es aus, dankeschön :D

1

Versuche es mal mit Zinksalbe:-) die gibt es in der Drogerie und ist nicht teuer. Mir hat sie auch sehr gut geholfen:-) Am besten ist es aber natürlich immer noch einen Hautarzt aufzusuchen der dir dann eine entsprechende Behandlung empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HipHopGirl9833 19.03.2013, 18:51

Also die Zinksalbe habe ich schon öfters verwendet. Es ist auch besser geworden, aber ganz sind sie nie verschwunden und werden wieder doller :/

0

hatte das problem auch mal.bin dann zum hautarzt gegangen und der hat mir dann gesagt,dass ich einen aufguss aus 2-3 beuteln schwarzen tee aufsetzten soll.das soll dann ganze 10 stunden ziehen und dann soll ich ein ganz dünnes feines stofftuch nehmen,es in den tee tunken und auf mein gesicht legen.das dann für eine halbe stunde und alle 5 minuten muss das tuch wieder in den tee getunkt werden. ich weiß,hört sich komisch an und ich war am anfang auch erst nicht sehr überzeugt aber es hilft wirklich.schon nach dem ersten mal wars deutlich besser.hab das dann so eine woche lang jeden tag durchgezogen und danach wars weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen und sich eine Creme verschreiben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?