Rötungen am Penis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bitte mache einen Termin bei einem anderen Urologen. Und frage bitte die Sprechstundenhilfe, ob es auch dort üblich ist, einfach ein Medikament ohne Diagnose und Labor-Befund zu verticken. 

Lasse Dir also bitte während des nächsten Termins unbedingt erst einen Abstrich von der Stelle machen, diesen von einem Labor untersuchen. Dann kann Dir auch Auskunft erteilt werden über die mögliche Ursache. Nämlich anhand vorgefundener und nachgewiesener Fakten. 

Für die Zukunft merke Dir unbedingt:

Die im Link aufgeführten Rechte und Pflichten sind verbindlich. Lese also ruhig die Texte sorgfältig durch. 

http://www.patienten-rechte-gesetz.de/bgb-sgbv/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?