Rötung nach Muttermalentfernung durch Laser

1 Antwort

Hallöchen, ich habe mir letztes Jahr 2 Muttermale weglasern lassen. Mein Arzt sagt damals, das je nachdem wie groß die wunde war und wie der heilungsprozess des einzelnen ist, die Wunde bzw die Rötung oder die Narbe bis zu 1 1/2 Jahren zu sehen ist. Wie gesagt, bei mir ist es jetzt ein Jahr her und an dem großen sieht man das immer noch. Ist zwar nicht mehr rot, aber man erkennt, das dort mal was anderes war. Mich stört das nicht weiter, alles besser als das dunkle riesige Ding :)

WUrde es bei Dir geschnitten, oder gelasert?

Bei mir wurde es gelasert. Die Rötung ist jetzt nicht besonders riesig. Es hat einen Durchmesser von 8mm. Ich will im Großen und Ganzen nur, dass endlich diese Rötung verblasst. Der Rest ist mir egal :-D

0
@ambigramm88

Etwa ein Millimeter um die Wunde herum. Ich denke das Du ja sicherlich auch diese spezielle Salbe bekommen hast, die Du 2-3 mal täglich und auch nachts auftragen musst oder? mit der waren nach der Wundheilung ziemlich schnell die Rötungen verschwunden. Ich hab aber auch wirklich ein halbes Jahr keine andere Sachen dort "ran" gelassen. ALso kein Make-up oder andere Sonnencreme oder sowas!

0
@Liani

Mein Arzt hat mir gar keine Salben oder Cremes gegeben :/

0

Was möchtest Du wissen?