Rötliche narben auf der brust mit 12?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend,

mit wachsen der Brüste, dehnt sich die Haut. Wenn Deine Brust in letzter Zeit viel gewachsen ist, kam die Haut wohl nicht ganz hinterher und wurde Rissig. Daraus, entstanden dann auch die Narben. Das ist ganz natürlich. Der gleiche Effekt ist auch bei Akne und Windpocken zu beobachten. 

Ich habe übrigens seit der Paupertät sehr lange Beine und auch von diesem schnellen Wachstum Narben davon getragen.

lg

SteveGibtRat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narben? Von Verletzungen??

Oder meinst du Dehnungsstreifen? Die bekommt man ,wenn man schwächeres Bindegewebe hat. Eigentlich bist du dafür aber etwas jung..

Die sind dann jedenfalls nichts Schlimmes aber leider kann man nicht allzu viel dagegen tun. Außer - die Haut gut pflegen und einen guten BH tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn diese besagten "narben" weißlich sind, sind das keine narben sondern dehnstreifen, die entstehen, wenn deine haut nicht hitnerherkommt mit deinem brustwachstum, haben übrigens schwangere und leute die schnell zu oder abgenommen haben auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal zum Artzt gehen? Könnte dir vielleicht echt weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?