Röntgenbild nach einem jahr noch genau?

2 Antworten

Ob noch eine Röntgenaufnahme erforderlich ist, wird der Kieferchirurg vorort entscheiden. ER weiß nur, ob ihm die alte Aufnahme reicht oder nicht.
Die Lage der Zähne im Kiefer hat sich nicht wirklich innerhalb eines Jahres verändert und somit ist es nicht erforderlich eine neue Aufnahme zu machen.

ich hoffe nur das die nichts mit meinem nerv anstellen:/

1
@Marvinblubblub

Bei einer Weisheitszahn-OP im Unterkiefer kann es immer passieren, daß der Nerv geschädigt wird. Das wirst Du vor der OP auch unterschreiben müssen, daß Du dies zur Kenntnis genommen hast. Das ist nicht die Schuld der Ärzte, sondern liegt an den anatomischen Gegebenheiten. L.G.

3

Eine Röntgenaufnahme von einem Weisheitszahn verursacht nur wenig Strahlung, ein Flug von Frankfurt nach New York schlägt da mit mehr Belastung zu Buche. Mach die Aufnahme, sie dient der Sicherheit mehr als sie belastet.

kostet die aufnahme wenn sie als 'nicht notwendig' vom arzt eingestuft wird?!

0
@Marvinblubblub

Lass dir das vom Arzt schriftlich geben, wenn etwas schief geht, kannst du ihn regresspflichtig machen. Mal sehen, ob er es dann immer noch so sieht.

0

Danke für die gute Antwort:)

0

3D Röntgen vor Weisheitszahnentfernung da Zahn nah am Nerv liegt?

Ich soll im nächsten halben Jahr irgendwann meine Weisheitszähne rausbekommen. Beim Röngtenbild wurde festgestellt, dass der Weisheitszahn unten rechts anscheinend sehr nah am Nerv liegt. Mir wurde gesagt ich könne ein 3D Röntgenbild davon machen lassen kann, das allerdings 140 Euro kostet. Das müsste ich mir überlegen. Aber ich kenne mich da ja nicht aus und kann nicht sagen ob das jetzt besser wäre das machen zu lassen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht bzw. kennt sich aus?

...zur Frage

Ich hab nur 2 Weisheitszähne...statt 4. Lieber raus oder einfach drin lassen?

Hallo, habe letztes Jahr mal ein Röntgenbild beim Zahnarzt gemacht. Er meinte, dass ich wieder kommen soll, damit er meine Weisheitszähne ziehen kann. Er meinte auch, dass ich nur 2 Stück habe. Habe ich auch deutlich aufm Bild sehen können.

Doch mich stören sie nicht und ehrlich gesagt möchte ich nicht, dass man sie mir rausnimmt.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Für Röntgenbild wen bevollmächtigen? (Arzt oder minderjährige Patientin)?

Meine minderjährige Tochter (16) muss wegen Knieproblemen zu Orthopäden, allerdings kann ich sie dabei nicht begleiten, da ich auf der Arbeit bin.

Das Problem ist, dass ich nicht weiß wie ich die Bevollmächtigung schreiben soll, da sie ja alleine hingehen muss. Muss ich also meiner Tochter die Bevollmächtigung erteilen, selbst zu entscheiden ob sie bspw. ein Röntgenbild machen möchte (was sie dann natürlich mit Ja beantworten würde, denn deshalb ist sie da) oder erteile ich dem Behandelnden Arzt die Bevollmächtigung darüber zu entscheiden, welche Behandlungsmaßnahmen getroffen werden müssen, und wie formuliere ich das dann?

Lg und Danke

...zur Frage

Ab wann ist nach einem Knochenbruch das neugebildete Material auf dem Röntgenbild zu erkennen?

Mir ist völlig klar, dass ein Knochenbruch in der Regel 4-6 Wochen zur Heilung braucht. Aber ab wann sieht man denn auf dem Röntgenbild nicht mehr nur den Rissspalt "dunkel", sondern den neuen Knochen? Kann mir dazu jemand weiterhelfen? Dankeschön schonmal!

...zur Frage

Unterlippe taub nach Mandel OP

Hallo erstmal,

Ich hatte vor 12 Tagen meine Mandel OP, war 6 Tage im Krankenhaus und musste am Tag der Entlassung wieder ins Krankenhaus weil es etwas nachgeblutet hat. Nun sind es genau 12 Tage her, starke schmerzen sind natürlich noch zwischendurch da und das essen/trinken sehr unangenehm. Was ich aber jetzt noch bemerkt habe, ist das meine Unterlippe etwas taub ist, also nicht ganz oder extrem taub, sondern ein kleines bisschen taub. Ist das normal? Kann sowas vorkommen und geht es irgendwann wieder weg ? Ich mache mir echt Sorgen das die Ärzte einen Nerv beschädigt haben oder sowas. Danke schonmal im Voraus für die Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?