Röntgen um diese im Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, selbstverständlich werden zu jeder Urzeit Röntgenbilder gemacht. Da das Knie aber sehr komplex ist, ist das aber nicht immer ausreichend, um Schäden an den Bändern ausschließen zu können, ist ein MRT nötig. Im Krankenhaus wird das bei Bedarf gleich gemacht, wenn du zum niedergelassenen Orthopäden gehst, kann es hingegen Wochen dauern, bis du einen MRT Termin bei einem Radiologen bekommst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es kann sich lohnen. Speziell beim Knie kann man durch Röntgen oft nicht viel erkennen. Und auf einen Termin zum MRT wartet man gern mal nen Monat.

Wenn das Krankenhaus die Sache als Unfall deklariert, dann könntest du unter Umständen schnellere Behandlung bekommen (falls es ein Bänderschaden oder sowas ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja also wenn es mit den Schmerzen geht, dann würde ich morgen früh hingehen. Falls es höllische Schmerzen sind, dann kannst du in die Notaufnahme gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die röntgen auch nachts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?