Römische zahlen umrechnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jupp, es stimmt. Ich hatte früher Latein und kann mich ziemlich gut daran erinnern. Als erstes solltest du wissen : M =1000 wenn eine zahl (bsp C, was 100 ist) vor einier anderen (in diesem fall M also an der Stelle mit MCM) steht, bedeutet das im Prinzip M-C also 1000 - 100 = 900 also sind die ersten drei Buchstaben vom Jahresdatum 1900. Dazu kommen dann noch die weiteren Buchstaben : LXIX. L = 50 X=10, also 50 + 10 sind schonmal 60. I=1 also ist IX 10-1=9. das erste Jahresdatum ist 1969. Beim zweiten Jahresdatum ändert sich nur die letzte Zahl. Da hier II= 2*1=2. die Zahl steht nach dem V=5 also wird sie addiert. 5+2=7. Das zweite Jahresdatum ist 1967. Nun zu den Tagen: wie bereits gesagt ist VII 7. alAlso stimmt schon mal das erste Tagesdatum. Das 2. Tagesdatum ist X+IX also 10+9=19. Auch dieses Tagesdatum stimmt. Nun zu den Monaten: wenn VII =/ dann ist VIII doch ganz logisch 8. somit ist das erste Monatdatum richtig. Das zweite VIII ist, wie wir bereits wissen 7, also auch richtig :) So, ich schatze asuführlicher hätte dir das niemand im Fließtext schreiben können ;)

Das ist die kurze Version und so richtig! Möglich wäre auch: 7.8.1969 VII.VIII. MDCCCCLXIX / 19.7.1967 XIX.VII. MDCCCCLXVII

Ja, das ist richtig umgerechnet

Was möchtest Du wissen?