Röhrenlampe leuchtet nur zum Teil...

4 Antworten

Ausgetauscht habe ich sie auch schon - das gleiche Problem.

Liegt also nicht an der Röhre. Kommt als nächstes Verschleißteil der Starter in Frage, den gibt es allerdings nicht bei allen Leuchten als getrenntes Bauteil. Wenn es ihn gibt: Es ist ein Zylinder, ca. 20 mm Durchmesser und 50 mm Länge, von denen typischerweise mehr als die Hälfte im Gehäuse der Leuchte verschwindet. Manchmal ist auch noch eine Abdeckkappe darüber geschraubt.

Der Starter selbst sieht so aus:

http://www.amazon.de/Philips-Starter-für-Leuchtstoffröhren-TL-D/dp/B0009RUJMS

Die Fassung (drücken und drehen) funktioniert so wie bei den GU10-Lampen.

Das Ersatzteil muss zur Leistung der Röhre passen!

muss du die leuchten neu kaufen

Die ist hin. Eine neue kaufen.

Was möchtest Du wissen?