RODE VideoMic Modelle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein "Directional Shotgun" gibt es auf der Seite des Herstellers nicht, nur je eine Version des Standard-VideoMic und eine "Go" Version. Ebenfalls kennt der Hersteller keine "Rycote Edition", beide oben genannten Versionen haben aber eine Anti-Shock Aufhängung von "Rycote".

Der Unterschied zwischen dem Standard VideoMic und dem "Go" ist vor allem der Frequendbereich, der bei der Stanard-Version höher ist und dass man bei der Standard-Version eine aktive Signalverarbeitung hat, was auch bedeutet dass man einen Hochpass-Filter zuschalten kann, der einen Teil der Nebengeräusche bei der AUfnahme eliminieren kann. Das "Go" ist prinzipliell einer einfachere und günstigere Lösung, die aber auch nicht so viel leistet...

Hey,

also ich hab mir vor kurzem das Rode VideoMic Rycote per Amazon bestellt, damit ich eine ordentliche Tonqualität bei meinen Filmen mit meiner Kamera hab. Und ich muss sagen ich hätte echt nicht erwartet, dass das Ding so gut funzt. Es beantwortet zwar jetzt nicht direkt deine Frage, aber das Rycote kann ich nur empfehlen.:)

Was möchtest Du wissen?