Rode NT1A braucht ja 24/48V Phantomspeisung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es funktioniert auf jeden Fall! Allerdings bekommt man mit zuwenig Phantomspeisung nicht die beste Qualität eines Mic's raus!

Generell würde ich nicht Behringer empfehlen, da diese einfach billig sind und teilweise ein starkes Eigenrauschen haben!

Meine Empfehlung : https://www.amazon.de/Yamaha-CAG03-AG03-Mehrzweckmixer/dp/B00ST0FOO0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1469462139&sr=8-1&keywords=yamaha+mischpult+usb

Extrem gut - kein Rauschen & dazu kannst du deine Live-Stimme via einem Programm genau einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobxdx
25.07.2016, 18:40

Hätte noch eine Frage das Mischpult Yamaha AG03 ist das besser wie das Audio Interface Focusrite Scarlett 2i2?

Und bitte geh nach Einstellungs möglichkeiten und Sound Qualittät

0

Was möchtest Du wissen?