Rode Nt1a + Xenyx 802 anschließen

3 Antworten

Mit diesem Kabel kannst du das Mischpult an deinen PC klemmen. Die beiden Cinch bei 2-Track-Output rein und die 3,5mm Klinke in deinen PC. Micro in den Input vom Kanal 1, Phantomspannung anschalten, Kanal-Level ein Stück aufdrehen, Main-Mix ebenso. Jetzt müsste was bei dir am PC ankommen.

Von welcher Qualität das ist, ist jedoch eine andere Sache. Die meisten Leute sind mit dieser Qualität nicht zufrieden und stellen hier dann die Frage, wie man das verbessern kann. Daher hier schon mal im Voraus.

Hättest du dir mal die USB-Version des 802 gekauft, das hätte der Quali schon sehr geholfen und wäre kaum teurer gewesen. In deinem Setup wandelt deine Soundkarte das analoge Signal in digital, was die denkbar schlechteste Quali liefert. Dann doch lieber der Wandler im 802-USB. Jedoch ist auch diese Qualität noch nicht sehr überzeugend und oft mit viel Rauschen verbunden.

Daher wäre es das Non-Plus-Ultra gewesen, hättest du anstatt eines Behringer-Pultes ein Audio-Interface von Focusrite oder Tascam gekauft. Zwar teurer, aber in der Qualität deinem Rode angemessen. Einen neuen Sportwagen stellst du ja auch nicht in eine undichte Garage.

Also wenn's noch geht zurückschicken und, wie beschrieben, besser passendes Equipment kaufen.

Perfekte Antwort. Dem braucht man nicht hinzu zu fügen.

0

Was möchtest Du wissen?