Rode NT1-A verbinden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist bitte ein Adapter dings? Und woran möchtest du das Mikrofon überhaupt anschließen?

Zum Anschluss an einen PC brauchst du ein Interface mit eingebautem Mikrofonvorverstärker und Phantomspeisung. Da bieten sich z. B. Das Focusrite Scarlett Solo, Scarlett 2i2 oder das Steinberg UR22 an. Von einem Mischpult rate ich ab, wenn im Endeffekt nicht wirklich etwas gemischt werden soll. Außerdem sind die oft hoch gepriesenen Behringer Mischpulte Qualitativ nicht das gelbe vom Ei und würden im Vergleich zu einem ordentlichen externen Interface nicht das volle Potential eines NT1-A ausschöpfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IbanezP
30.12.2015, 11:03

Gut erklärt herr kollege, was halten sie vom Roland UA-55 quad capture? In Kombination mit dem Rode?

0

Woran hängt es denn jetzt genau? "Adapter Ding" - Was?? Du benötigst ein Soundinterface, das interface kann entweder pci(oder pcie weiß nicht mehr genau) oder ein USB interface sein. Das interface an den PC, das MIC ans interface.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?