Rode NT-1A, direckt über Klinke oder Mischpult oder ein anderes Peripheriegerät?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Direkt mit Adapter auf 3,5mm Klinke funktioniert nicht. Das Micro braucht Phantomspannung, sonst tut es gar nichts.

Mischpult: Mit einem USB-Mischpult würde es funktionieren. Hat aber viele Einstellungen und Sachen, die man zum Recorden gar nicht braucht. Geht daher günstiger.

Ich rate zu einem Interface. Hat die überflüssigen Sachen nicht, daher günstiger und besser in der Qualität. Z.B. Focusrite Scarlett Solo oder Steinberg UR12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?