Roco auf Märklin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Matze9898

Du musst darauf achten dass du von Roco eine Lokomotive für Wechsesstrom kaufst. Hier sind alle Roco-Lokomotiven für das Märklin-System aufgeliste.

roco.cc/produkteshop/uebersicht/detail/cat/12941/pr/dampflokomotive-br-5040-der-dr-6.html

Im Bild übermittle ich dir noch das Zeichen für Wechselstrom, du kannst nur Lokomotiven mit diesem Zeichen auf einer Märklin-Anlage verwenden.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufen kannst du alles, kompatibel ist es aber nicht. Die Firma Roco stellt hauptsächlich Gleichstrom Zweileiter Modelle her. Diese solltest du nicht kaufen. Roco hat aber auch Loks für Märklin Wechselstrom hergestellt. Diese erkennst du daran das sie zwischen den Achsen unten einen Schleifer haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hersteller spielt keine Rolle, solange du Wechselstrom Loks kaufst. Diese werden mit AC oder dem Wellensymbol ~ abgekürzt. Solange sich so was auf der Schachtel befindet, ist es eine Wechselstromlok. Wenn du ganz sicher sein willst, das genügt ein prüfender Blick unter die Lok. findest du hier ein Schleifer zwischen den Rädern, ist es eine Wechselstromlok (AC). Es gibt auch von Fleischmann AC Loks, oder eben Roco, oder Piko, Liliput, HAG, etc. Wichtig ist einfach dass du auf das Symbol ~ oder AC achtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne das geht nicht... märklin hat ein anderes stromsystem wird nicht funtionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
25.08.2012, 18:37

Es gibt bei Roco Lokomotiven für das Märklin-System.

0

Was möchtest Du wissen?