Rocket League für schlechteren Mac?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tatsächlich dürfte es am Grafikchip hängen. Gar nicht unbedingt an den 256 MB VRAM, aber rein von der Leistung her.

Laufen könnte das Spiel eventuell schon, bei absolut niedrigsten Grafikeinstellungen und geringer Auflösung vielleicht sogar spielbar, jedenfalls unter Windows. Mit Boot Camp könntest du es also probieren.

Die Mac-Version des Spiels allerdings hat deutlich höhere Mindestanforderungen als die Windows-Version, da sehe ich kaum eine Chance dass es laufen könnte.

Wenn du jemanden kennst, der das Spiel hat, könntest du es ja zum Ausprobieren mal über dessen Steam Account installieren, dann siehst du ja ob es ausreichend gut läuft dass sich der Kauf für dich lohnt.

Vielleicht ist es aber nach gut 8 Jahren auch mal an der Zeit, über einen neuen Mac nachzudenken, besonders wenn du viel spielst.

Ja funktioniert mit meinem iMac alles Super, hab es aber noch nicht vor mir einen neuen zu wollen :D

1

Der Prozessor würde vielleicht noch reichen, aber die Grafikkarte ist nicht nur zu schwach, diese hat auch mit Abstand zu wenig Videospeicher.

Was möchtest Du wissen?