Rock den See, Schadenersatz bei kurzfristigen Bandausfall?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Ihr habt Tickets für das Festival, und das Festival findet statt. Die Leistung, für die ihr bezahlt habt, wurde also erbracht. Da ist kein Anlass für Schadensersatz.

Silverstein hat auch nichtmal eine halbe Stunde gespielt, von 2 Stunden angegebener Spielzeit. Finde nicht das es dann "erbracht" ist .

0
@Sabs2012

Noch einmal: Du hast Karten für das Festival, und das findet statt. DAS ist die Leistung, für die du bezahlt hast. Wie lange und ob da bestimmte Bands spielen, ist dabei erst einmal irrelevant.

0

Was möchtest Du wissen?