rock am ring mit 15 und "vollmacht"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein, das ist nicht möglich. die veranstalter haben keine möglichkeit das vernünftig zu kontrollieren und das wprde den ganzen betrieb nur aufhalten ,also sind unter 18 jährige generell verboten und punkt

das stimmt so nicht und genau da ist das PROBLEM denn auf den meisten festivals hüpfen viel zu viele kinder rum -.-

siehe rock am ring website

Ich bin noch nicht volljährig, darf ich trotzdem zu Rock am Ring?

Säuglingen und Kleinkindern ist der Aufenthalt auf dem Festivalgelände nicht gestattet. Kinder zwischen 8 und 16 Jahren müssen von einem Sorgeberechtigten begleitet werden. Das Jugendschutzgesetz hat auf dem gesamten Gelände Gültigkeit, d.h. von 16 bis 18 jährige müssen bis 24.00 Uhr das Gelände verlassen. Dies gilt nicht, wenn man in Begleitung einer volljährigen Person ist, die eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern besitzt, die besagt, dass diese Person für die Dauer des Festivals die Aufsichtspflicht übernimmt. Erziehungsberechtigter im Sinne des Gesetzes ist: 1.jede Person, der allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches die Personensorge zusteht (Vater, Mutter, Vormund), 2.jede sonstige Person über 18 Jahren, soweit sie aufgrund einer Vereinbarung mit dem Person- Sorgeberechtigten Aufgaben der Personensorge wahrnimmt. Soweit es nach diesem Gesetz auf die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten ankommt, haben diese Personen ihre Berechtigung auf Verlangen schriftlich darzulegen. Das heißt: wenn Ihr eine Begleitperson (Schwester, Bruder, Freund, Freundin) dabei habt, diese Person über 18 Jahre alt ist und Euer Personen-Sorgenberechtigter mit einer schriftlichen Vereinbarung darlegt, dass diese Begleitperson die Funktion als Erziehungsberechtigter für Euch übernimmt, könnt Ihr die Veranstaltung bis zur darauf zugesagten Uhrzeit besuchen. Die Begleitperson muss sich dann ausweisen können.

0

Was möchtest Du wissen?