Rock am Ring - Geld zurück?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du willst Geld zurück, welches du bereit warst auszugeben. Also ist dir so erst einmal kein finanzieller Schaden entstanden.

Du kannst hier jetzt nicht jammern von wegen »will 600 Euro zurück weil ich nicht reich bin«. Dann hättest du erst gar nicht zu einem überteuerten (!) Festival fahren sollen. Gibt genügend günstigere Alternativen.
_____

Zu deiner eigentlichen Frage: Wie jedes andere OpenAir sind Festivals den Witterungseinflüssen unterworfen. Nicht nur die Besucher, auch die Künstler sind daher an entsprechende Verträge gebunden. Die Künstler müssen beispielsweise auch bei widrigen Wetterbedingungen auftreten. Bei 14°C und Regen Gitarre spielen und Singen macht nicht wirklich Spaß.

Du hast mit dem Kauf der Karte den damit verbundenen Regelungen zugestimmt. Daher gilt:

Eine Entschädigung für enttäuschte Fans, die immerhin einen kompletten
Festivaltag und Auftritte von Bands wie Black Sabbath, Fettes Brot oder
Korn versäumten, will Lieberberg nicht bezahlen. Man habe "alles Menschenmögliche" für einen reibungslosen Ablauf getan.

Quelle: http://www.laut.de/News/Rock-Am-Ring-Lieberberg-kritisiert-Festival-Abbruch-06-06-2016-12615
_____

Du scheinst nicht verstehen zu wollen zu was du zugestimmt hast. Selbst wenn Künstler ausfallen (weil sie nicht wollen oder können) gibt es kein Geld zurück. War so, ist so, bleibt so.

Siehe Punkte 14 und 15 der Vertragsbedingungen, welchen du zugestimmt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal bist Du sicher froh, dass Du vom Blitzeinschlag verschont geblieben bist..................

Hier gibt es einen guten Bericht, mit Auszügen aus den AGB. Hier gibt es unterschiedliche Aussagen in den AGB des Veranstalters.

http://www.derwesten.de/panorama/veranstalter-kritisiert-behoerden-nach-rock-am-ring-abbruch-id11891931.html

„Wird die

Durchführung der Veranstaltung insgesamt aus Gründen unmöglich, die der

Veranstalter nicht zu vertreten hat, so werden dem Besucher gegen

Vorlage der erworbenen Eintrittskarte und der Kaufquittung bei der

jeweiligen Vorverkaufsstelle der Kartenpreis sowie die Vorverkaufsgebühr

zurückerstattet.“ Außerdem heißt es dort, „das Konzert findet bei jeder

Witterung statt“.

und

„vorübergehende

oder vollständige Räumung“ des Festivalgeländes keinen Anspruch „auf

teilweise Rückerstattung des Kartenpreises“ mit sich bringt, wenn die

Räumung aus Sicherheitsgründen erfolgt, „um Gefahr für Leib oder Leben

abzuwenden“

Sicher werden sie sich auf den Punkt beziehen, der Dir keine Erstattung bringt.

Da die Hotline wohl überlastet ist, würde ich an Deiner Stelle trotzdem Deine  Forderung schriftlich äußern.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
07.06.2016, 08:47

Das ist mir egal! 600 € will ich zurück oder zumindest 500 €!!! 

0

Sorry, aber was kann der Veranstalter dafür, dass das Wetter nicht mitspielte? Wenn man auf ein Open Air Festival geht, muss man mit so etwas rechnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
07.06.2016, 15:34

Nein, ich will meine 600 € zurück.

0

Da hast du keine Chance, ich zitiere die AGB des Rock am Ring:

15. Aus Sicherheitsgründen kann der Veranstalter einzelne Park- und
Campingplatzbereiche oder sonstige Bereiche des Festivalgeländes
vorübergehend oder vollständig räumen und absperren ohne dass dies einen
Anspruch auf teilweise Rückerstattung des Kartenpreises begründet. Den
diesbezüglichen Anweisungen des Veranstalters oder den Anweisungen der
von ihm beauftragten Personen und Firmen ist unmittelbar Folge zu
leisten, um Gefahr für Leib oder Leben abzuwenden.

http://rockamring.merch-systems.com/showtext/agb/de,0,0,0,28.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
07.06.2016, 08:19

Da steht aber nichts von höherer Gewalt.

0

Hotline meldet sich warscheinlich keiner, weil da Chaos ist. Ich glaub, des ist eig so, dass das geld zurück kriegst, wenn der Actor kein Bock mehr hatte. Aber beim RaR waren Naturkatastrophen (sag ich mal so) am Werk. Wie es da ist, musste Glück haben.

Aber du kannst ja mal in anderen Kartenverkaufsstellen nachfragen, wie die Lage ist. Die können dir sicher ein paar Tipps geben, die kennen sich ja damit aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
07.06.2016, 08:24

Da geht aber niemand ran... ich will meine 600 € zurück! 

0

Sei froh, dass Dir nichts passiert ist. Das Geld kann man doch verschmerzen. Die Veranstalter hatten doch auch ihre Kosten gehabt und gegen höhere Gewalt kann keiner was dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
07.06.2016, 08:23

VERSCHMERZEN? 600 € klar.... wir sind alle Reich..... Easy..... 

1

Bei "höherer Gewalt" stehen die Chancen echt schlecht. Kann auch sein, dass du mit den AGB sogar den Abbruch akzeptierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld hast du so oder so ausgegeben. Hör doch mal auf so pampig auf die sachlichen Antworten zu reagieren die wollen dir hier helfen.

 Im Übrigen hast du doch bestimmt nicht einfach so alleine 5 Tickets gekauft, hol dir das Geld erstmal von deinen Freunden für die du die bestimmt vorgestreckt hast. 

Und selbst wenn es Geld zurück geben sollte (was meiner Meinung nach nicht passieren wird, Erklärungen findest du in den anderen Antworten genug), sicherlich keine 2/3 des Preises sondern allerhöchstens 1/3. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
07.06.2016, 15:34

Das war eine Überraschung für die Familie man! 600 € WILL ICH ZURÜCK! 

0

Es gab doch eine Meldung,das es vermutlich keinen Schadens Ersatz geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?