Robustweidehaltung...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey also es sollte schon ein unterstand vorhanden sein..nur zum wind und wetterschutz... (fei lebende Pferde stellen sich auch bei schleichten wetter unter) naturlich wünde ich die weide einteilen sonnst bekommen die hopis auch schnell mal hufrehe...und sie haben auch langer was zum beisen zwichen die zähne...ich würde weiterhin sagen das es in denn unterstand auch eine anbindemöglichkeit geben sollte fals doch mal der tierartzt kommt...außerdem braucht man schon eine robuste Pferderasse die auch genung winter fell bekommen...natürlich hängt die robunsheit des pferdes auch nicht nur von der rasse ab...

also aufjedenfall unterstand, einteien der weide, die fläche kommt auf die anzahl der pferde an wobei 3 pfede mind. gahalten werden sollten (herdentiere),alle pferde die robust sind können so leben ( haflinger, fjordferde,isländer, kaltblüter....)

hoffe konnte dir helfen lg sabrina

SamyMimiLove 24.06.2013, 14:59

Hallo. Sir haben 3 Pferde. Es ist ein Pardbret Araber und zwei Shagya Araber. Die Shagya Araber explodieren im Winter immer zu von Fell... Aber da kommen sie dann auch in den Offenstall.

0
Sabrina2196 27.06.2013, 11:06
@SamyMimiLove

na da denke ich es spricht alles für eine robustweidehaltung...und wen es dan doch sehr kalt wird gibt es ja imer noch gute atmungsaktive winterdecken...muss man halt nur aufpassen das man die nicht zu lange drauf lässt sonnst verlieren die hopas ihr fell...und dann frieren sie na noch mehr ;) aber da sie ja eh in den offenstall kommen...ein schöneres leben könnte ich mir als Pferd nicht vorstellen Artgerechter geht es fast nicht mehr

0
SamyMimiLove 30.06.2013, 19:22
@Sabrina2196

Ich mach meiner im Winter immer eine Fliecdecke drauf, oder halt eine Atmungsaktive Winterdecke, da sie immer mit dem Fell hinterher hengt.

Ich hatte im Frühja das problem, das sie ihr Fell verloren hat und was nackt da stand. wir haben dann herausgefunden, das sie ihr winterfell verlohren hat, aber noch kein Sommerfell hatte.

0

auf jeden fall Unterstand, einteilen der Weide, die Fläche kommt auf die Anzahl der Pferde an wobei 3 Pfede mind. gehalten werden sollten (Herdentiere),alle Pferde die Robust sind können so leben ( haflinger, fjordferde,isländer, kaltblüter....)

hoffe i konnte dir helfen mimi

veri

PS: was machst?

Weide am Besten einteilen, dann hast du länger was davon.

Ist prinzipiell für jede Rasse geeignet, die das kennt und schon (von Klein auf) so gehalten wurde, würde ich sagen.

Was möchtest Du wissen?