robuster Kombi mit schlaftauglicher Liegefläche

4 Antworten

Ich bin mit meinem Renault Kangoo ganz zufriden. Der Boden ist allerdings auch nicht lang genug und auch nicht eben. Deshalb habe ich mir einen Bett-Ausbau zugelegt bei dem die Liegefläche ca. 50 cm über dem Boden liegt, dadurch hat man bei nach vorne geklappen Rücklehnen gut 190 cm zur Verfügung. Außerdem brauch man die Rücksitze nicht ausbauen, hat genug Platz fürs Gepäck und wenn man das Bett nicht braucht lässt sich alles im Kofferraum verstauen. Im Internett findest du verschiedene Anbiter solcher Ausbauten. Ich habe mich für das Bett der Fa. Grofe entschieden (www.camping-center-lichtenberg.de) da man dort die hinteren Ablagen als Tisch ausziehen kann. Ich habe jetzt einige Nächte im neuem Bett hinter mir und bin absolut zufrieden. Es lässt sich leicht aufbauen und man schläft auch zu zweit fast wie Zuhause. Das Bett soll es auch für andere Minivans und Kombis geben.

Kangoo mit Schlaffläche - (Bett, PKW, kombi)

moin,danke für die antwort, den link, das bild,... ;)ist vergleichbar mit meinem eigenausbau für meinen peugeot partner.

0

Toyota Avensis Kombi oder Honda Accord Tourer.

Wir kommen da mit einem passat (Baujahr 92) super klar. Der bietet hinten genau Platz für eine handelsübliche 90x200 Matratze, man kann recht bequem zu zweit drin schlafen und was Reparaturen angeht, war er bisher recht pflegeleicht...

das klingt doch gut, einen alten passat hatte ich natürlich auch schon im hinterkopf ;)

 

0

Was möchtest Du wissen?