Robuster Bodenbelag Garage?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vergiss das Aufstreichzeug.

Kunstharzgussboden ist das einzige was man wirklich in einer Garage anwenden kann. Das ist leicht zu säubern, widerstandsfähig und sieht auch nach Jahren gut aus.

Also nen Betonboden abtragen und mit dem Zeug aufgießen? Oder wie geht das?

Muss der Boden vorher irgendwie bearbeitet werden.

0

Sämtliche Altbeschichtung muss entfernt werden. Säubern und Entfetten. Eventuell muss der Boden abgeschliffen werden - je nach Saugfähigkeit. Grundieren mit Tiefengrund und dann kann das Zeug gegossen werden. Der Aufwand ist recht groß und es kann zu einer ziemlichen Schweinerei werden. Hol dir am Besten ein Angebot einer spezialisierten Firma ein.

0

Wenn der Boden nicht zu stark beschädigt ist und damit noch ausgeglichen werden muss, eignet sich evtl. auch ein verlegter "Klötzliboden", wie man ihn noch oft in Werkstätten antrifft. Es handelt sich dabei um einen Holzboden, bei dem das Stirnholz die Oberfläche ist.

Was möchtest Du wissen?