Roadtrip Fahrzeug mieten, wo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Anbieter anrufen. Falls sich einer findet, der an euch vermietet, wird zu dem sowieso bereits hohen Mietpreis in der Hauptreisezeit ein ganz kraeftiger Aufschlag wegen eures Alters hinzukommen.

Einer von euch 3-en hat vielleicht ein Auto, dann fahrt mit dem und zeltet unterwegs. Hat keiner von euch ein Auto, kauft euch zu dritt eins fuer ein paar Euros und verkauft es wieder nach der Reise. Das wird mit Sicherheit preiswerter als zu mieten. 1000€ / Woche plus Altersaufschlag muesst ihr sicher rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon für "normale" Mietautos ist es schwierig mit eurem Alter - für einen Camper praktisch unmöglich.

Mein Vorschlag daher: Wenn ihr zu dritt seid, dann nehmt doch ein normales Auto und ein Zelt. Im August ist es immer noch warm genug zum Zelten. Damit seid ihr auch noch ungebundener, als mit dem Camper, wo ihr dann doch ab und zu mal Strom etc. braucht. Und wenn ihr zwischendurch mal Lust auf eine "Stuga" (kleine Häuschen zum Mieten, die mit Küche etc. ausgerüstet sind -> die gibt es überall im ganzen Land und sie sind günstig) oder ein "vandrarhem" (Jugendherberge, wobei diese in Schweden mehr 'billige Hotels' sind, als hierzulande, also einen höheren Standard haben) habt, dann leistet euch das ungeniert -> in Summe kommt euch das immer noch wesentlich billiger, als einen Camper zu mieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?