Roadtrip durch Europa, was muss ich in Bezug auf das Auto beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich nichts, nimm rein vorsorglich trotzdem die Grüne Karte mit. Dein "Berater" vor Ort sollte hier helfen können. Buche ggf. die Bausteine ASS und FS hinzu. Gute Reise.

Roadtrip durch Europa, was muss ich in Bezug auf das Auto beachten?

Kontaktiere deinen Versicherungsvermittler und kläre ab für welche Länder, die du bereist, die grüne Versicherungskarte gilt.

Evt. kann man die fehlenden Länder auch bei guten Kunden erweitern.

Ergänzend empfehle ich auch einen internationalen Führerschein, denn der wird für einige Länder in Europa empfohlen, wie z.B. Albanien, Moldawien, Russland, Ukraine, Weißrussland.

1. Die grüne Versicherungskarte oder eine Extra-Versicherung ist  in EU-Ländern nicht nötig. 

2. Der Kartenführerschein ist EU-weit gültig.

3. Der EU-Führerschein gilt in der gesamten EU.

... und wieso nur in den Ländern der EU?

Was ist beispielsweise mit der Schweiz und mit Norwegen?

0
@schleudermaxe

Weil für die EU einheitliche Regeln gelten. Bei Nicht-EU-Ländern musst du wohl jeweils getrennt recherchieren. Schweiz und Norwegen handeln meist nach EU-Recht, Türkei hat schon wieder besondere Regelungen.

0
@schleudermaxe

Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind: Belgien, Bulgarien,
Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, die Slowakei, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik, Ungarn und Zypern,

oder übersehe ich etwas?

0
@schleudermaxe

Sinnvoller wäre gewesen die Länder aufzuschreiben für die er einen internationalen Führerschein benötigt.

Musst du aber nicht mehr, habe ich schon!

0

Hi, am besten lässt Du dich in einer ADAC Geschäftsstelle beraten. Die können Dir am besten helfen. Gute Reise.

Bitte wo? Bei diesen Abzockern? Wirklich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?