3 Antworten

Was in Bau- und Supermärkten unter dem Begriff "Fahrrad" oder gar "Mountainbike" verkauft wird, sieht zwar (fast) genau so aus wie eines, ist aber keins.

Wenn Du mehr als ein paar Km täglich auf Asphalt damit fahren willst, lautet der einzige Rat: Hände weg.

Unter ca. 600€ für ein gebrauchtes Hardtail (Fully und/oder neu entsprechend mehr bis wesentlich mehr) kommst Du für ein Mountainbike, welches den Namen verdient hat und keine Gefahr für Deine Gesundheit birgt, nicht weg. Punkt.

Also besser noch eine Weile sparen und dann gern nochmal eine Frage hier einstellen, mit Budget und Verwendungszweck. Dann kann man Dir kompetent helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts - das Teil ist Kernschrott. Sorry.

Diese Real-Bikes sind mit den allerbilligsten Komponenten ausgestattet*. Die Federung funktioniert nicht richtig, die Scheibenbremsen schleifen dauernd oder bremsen schlicht und einfach nach einer Weile nicht mehr. etc. etc.

Lass die Finger davon, spar noch ein bisschen und kauf dir dann ein günstiges Rad im Fachhandel.

An dem Rad ist genau eine vernünftige Komponente - das Schaltwerk hinten. Das wird auch extra beworben. Der Rest... naja, hab es ja schon geschrieben.

*) Ich meine Billig - nicht Günstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebenfalls finde ich bzw, weiß ich das dieses Ding nur dafür geeignet ist es weg zu schmeißen. Blöde Komponenten blöder Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?