Ist meine RMV CleverCard Azubi Hessen abgelaufen?

1 Antwort

Wenn du nachweisen kannst, dass du eine falsche Auskunft bekommen hast, würde ich an deiner Stelle versuchen, eine Erstattung zu bekommen. Zudem geht es ja auch darum, dass der RMV ggf seine Mitarbeiter nachschult, um in der Zukunft weitere Falschauskünfte zu vermeiden.

Darf man mit der Mainzer (MVG) Clevercard auch außerhalb der Ferien nach/in Wiesbaden fahren?

Meine Tochter würde gerne ab und zu eine Freundin in einem Vorort von Wiesbaden besuchen (wir selbst wohnen in Mainz). Jedoch hat sie eine Clevercard der MVG welche in Wiesbaden (RMV) nicht verwendet wird. Auf der Website der MVG habe ich mich erkundigt und es wird gesagt, dass man mit der Clevercard jederzeit in Mainz-Wiesbaden umherfahren kann.Meine Kollegin aber meinte, dass es nicht stimmen würde und die MVG Clevercard in Wiesbaden nicht akzeptiert wird, zumindest nicht außerhalb der Ferien.

Ich war mir nicht sicher deshalb bezahlte ich meinem Kind bisher die Einzelfahrkarten aber auf die Dauer würde dies einfach zu teuer werden. Deshalb meine Frage: Darf man die MVG Clevercard auch in Wiesbaden (und Vororten) außerhalb der Ferien benutzen bzw. würde ein Kontrolleur diese akzeptieren?

Vielen Dank im Vorraus!

http://www.mvg-mainz.de/tickets-tarife/alle-tarife-der-mvg-im-ueberblick/details/artikel/clevercard (zum Nachschauen!)

...zur Frage

Schwarzfahren durch Stempel?

Hallo Leute, in meiner Stadt hat der ÖPNV teilweise Streifenkarten. Heute wollte ich stempeln, da hat mich der Busfahrer aufgehalten und erst gemeint, dass die Fahrkarte ja schon vor 10 Jahren verkauft wurde und nicht mehr gültig sei (hab ich vor ca. einem Monat gekauft). Dann wurde mir gesagt, dass ich schwarz fahren würde, weil die alten Stempel teilweise öfter gestempelt wurden (ja, ich nehm die Karte eigentlich immer mit, weil ich mit ner Freundin sozusagen mal ne Wette hatte wer am meisten eine Karte voll bekommt, andere Geschichte bei nur 1 Stempel pro Fahrt etc.). Allerdings waren diese Stempel ja nicht mehr im Bereich der noch gültigen Fahrkarte, sondern im unteren Bereich, also dort, wo die Stempel vergangener Fahrten waren. Jetzt will mir der Busfahrer erzählen, dass ich schwarz gefahren bin, nicht nur heute (obwohl ja auch der heutige Stempel kein Problem und gültig war), sondern auch die Male, die eben mit allen möglichen Daten überstempelt wurden. Anfangs hat der Busfahrer erst sogar noch gesagt, dass ich rausgehen soll aus dem Bus, was ich nicht getan hab, da er meine Karte behalten wollte. Also hab ich gesagt, dass ich raus gehe, wenn er mir meine Karte wieder gibt. Dann wurde er sauer, hat dann auch mit Polizei, Gerichtsverhandlung usw. gedroht, schließlich auch die Leitstelle angerufen. Am Ende wurde Polizei wieder abbestellt, weil Servicemitarbeiter vom Betrieb mit dem Auto dazu kam. Die haben meine Personalien aufgenommen und gemeint, dass ich meine Karte im Büro von denen abholen kann.

Ich hab mich im Internet mal umgesehen und §265a StGB gefunden. Da kommen neben teilweise hohen Geldstrafen auch Freiheitsstrafen etc. raus.

Jetzt stell ich mir die Frage, ob bzw. warum mir überhaupt was passieren kann? Im Endeffekt ging es ja nur um die alten Stempel auf den sowieso entwerteten Abschnitten der Fahrkarte.

...zur Frage

Clevercard Ferienbedingungen!

Servus, moie beginnen die Ferien in Hessen und ich wollte wissen ab wann man mit der Clevercard kostenlos im RMV gebiet fahren kann!? Mir wurde gesagt, dass dieser Ferienbonus ab Freitag 10 Uhr morgens gilt... nun wollte ich die Bestätigung im Internet sehen, doch ich finde sie nicht! - danke!

MfG ICHkannsNICHT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?