RKA-Abmahnung

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die 1500 € sind das eine Problem, die strafbewehrte Unterlassungserklärung das andere Problem. Ob und inwieweit man runterhandeln kann, hängt vom Sachverhalt ab und der Frage inwieweit man für den behaupteten Urheberrechtsverstoss haftet. Haftet man nicht (auch nicht einmal als Anschlussinhaber) muss man gar nichts zahlen. Andernfalls vielleicht nur einen geringeren Betrag.

Das wird aber letztendlich nur ein Rechtsanwalt für Urheberrecht beantworten können.

Antworten auf häufige Fragen findest du viele im Netz. So z.B. unter http://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/filesharing-abmahnung-faq.html

Ich habe am 07.06.13 ebenfalls einen brief von den rka-Anwälten bekommen, die Koch Media GmbH (es eght um "Dead Island") vertreten und muss ebenfalls 1500 bezahlen und eine Unterlassungserklärung abgeben bis zum 17.06.13. Ich habe das Spiel über ein p2p heruntergeladen und wie soll ich am besten vorgehen?

Ich will vorerst keinen Anwalt aufsuchen und die Sache mit einer modifizierten Ue. regeln, allerding bin ich mir sicher dass ich dann weitere Briefe bekommen werde und zu zahlen aufgefordert werde. Soll ich dann weitere briefe einfach ignorieren ??? oder ???

Ulf ein RA bekommt keine 10 % vom Streitwert sondern Gebühren, die sich nach dem RVG richten, die sich im Regelfall nach einem Gebührensatz zwischen 0,3 und 2,5 bemessen.

Themenstarter, ich würde mir einen Anwalt aufsuchen und das ganze überprüfen lassen. Man hört zur Zeit sehr häufig von ominösen Anwaltsbüros, die horrente Gebühren verlangen wegen irgendwelcher angeblich heruntergeladener Spiele. Lass sich beraten diesbezüglich. Eine anwaltliche Beratung kostet zwischen 80 € und 190 € (liegt im Ermessen des Anwalts) oder mit Rechtsschutzversicherung evtl. auch nix.

ich hatte genau das selbe :D grund : du wurdes beschuldigt das spiel weiterverkauft zu haben das danken die zumindist , aber du hast es nur gedownloadet was übrigens nicht strafbar ist, das ist das pier to pier netzwerk von utorrent das anderen erlaubt die spiele von deinen rechner zu downloaden , Lösung: ich habe mich an einen anwalt gewant er hat eine abgewandelte unterlassungerklärung an die koch media GmbH geschikt und wir mussten einmalig 100 wuro and die rka zahlen der rest verfliegt nach 2-3 jahren + 200 euro für den anwalt habe ich anstat 2400 € nur 300 gezahlt , die 1500 sind die strafe und 800 dafür das der anwalt einen brief geschriben hat -.-

Hallo ich habe auch eine abmahnung bekommen in höhe von 1500 euro wegen illegale downloads von DEAD ISLAND DEEP SILVER.. ?? was soll ich machen..

Ich rate Dir einen Anwalt zu nehmen und möglichst einen der mit der Abmahnungskanzlei Erfahrung hat (es gibt einen RA aus Schwäbisch Gmünd der gut sein soll). Ich habe leider einen Münchner Anwalt eingeschaltet, der in einer aufwendigen Homepage *-Nothilfe geworben hat. Das war im Nachhinein keine kluge Entscheidung. Musste anstatt 1.500 € nun 1000,-- € + 250 Anwaltskosten berappen. Viel Geld für ein Minderjähriges Kind als Verursacher. Wünsche Dir mehr Erfolg !!

Wenn ein spezialisierter Anwalt beauftragt worden ist, verfolgen die Abmahnkanzleien den Fall meistens nicht weiter.

Bei ca. 300 von mir bearbeiteten Abmahnungen sind nur 7 in das Klageverfahren übergegangen. Deshalb kann ich meinen Mandanten empfehlen, an die Abmahnkanzleien überhaupt keine Zahlung zu leisten.

Mehr Infos gibt es hier:

http://www.matthias-losert.de/abmahnung-was-tun/

Was für eine Frage, am besten sofort zum Anwalt. Dann warum hast du die Abmahnung bekommen? Hast du es dir von Illegalen Seiten runtergeladen und die Kopien verkauft?

Überlege mal ??nur 10%summe bekommt ein Rechtsanwalt, Du musst doch eine Abrechnung bekommen haben,sonst musst du einen neuen Rechtsanwalt nehmen

Gar nicht runter handeln, Diese Anwälte sind die übelsten Abzocker! Ich habe einen solchen wegen versuchter Erpressung und Nötigung angezeigt. Er hat mir dann unterschrieben, dass er keine Forderung mehr geltend macht!

Solche Vögel musst du mit ihren eigenen Waffen schlagen!

Ne also ich habe mir mal sonen spezialisierten Rechtsanwalt gesucht aber der kostet um die 300Euro und meine frage ist nur auf wie viel sich der geforderte abmahn betrag in der regel reduzieren lässt

Wegen dem PC-Spiel bekommst Du keine Abmahnung.

Vielleicht wegen der Art und Weise, mit welcher Du damit umgegangen bist?

Um Deine Frage zu beantworten wäre es also hilfreich zu wissen, was Dir genau vorgeworfen wird.

Was möchtest Du wissen?