Rizinusöl?! Wer hat Erfahrungen?

1 Antwort

Also mit dem Wimpern habe ich es noch nicht ausprobiert - da habe ich keine Probleme. Meine Haare haben allerdings schon so ziemlich alle Phasen durchgemacht - unter anderem auch eine, die schwer dem Vertrocknen glich :D

Da habe ich ab und an Packungen mit Rizinusöl gemacht und kann Dir ein paar Tipps für die Handhabung geben: Weil es sehr dickflüssig ist, kannst oder solltest Du die Haare nach dem Auftragen auf keinen Fall kämmen. Ich empfehle Dir die Haare schon vor dem Auftragen in drei Strähnen zu teilen, dann das Öl draufzugeben und anschließend zu flechten und nicht mehr anzufassen bis zum Ausspülen. Ich fand, dass es das Haar sehr gestärkt und geschmeidig gemacht hat, allerdings nicht mehr als andere Öle. Eine Packung mit Oliven- oder Kamelienöl ist genauso wirksam - das ist meine Meinung.

Was möchtest Du wissen?