rizinol kapseln - abführmittel ...brauche hilfe!

7 Antworten

kaufe dir ein klistier und wende es nach gebrauchsanleitung an. vorallem aber ändere deinen speiseplan. bei ausgewogener ernährung passiert sowas nicht. lege das schwergewicht auf pflanzliche kost, dann milchprodukte und wenig fleisch. vollkorn- statt weissbrot ist dem darm zu liebe ein muss. es gibt einen haufen ernährungstips,ganze lehren, manchmal fast etwas sektiererisch. es ist aber durchaus ausreichend wenn du dich an die nahrungspyramide hältst.

Nicht so dick auftragen und mit kleiner Dosis starten und nimm Dir heute nichts mehr vor. Da bleibt man besser daheim, denn es ist unberechenbar und kann einen plötzlich durchschlagenden Erfolg haben.

Es gibt auch Pulver gegeb Kotstau, ich weiß nicht genau wie es heiß7; aber in der Apotheke wird man das ja wohl kennen. Mir gibt aber noch was anderes zu denken: ist dies das erste Mal, das es dir so geht? Bei einem Reizcolon, sprich auch spastisches Kolon, kann sich der Darm dermaßen verkrampfen, dass eben nichts mehr geht. Selbst Blähungen werden dann nach oiben gedrückt. Dann solltest du mal den Arzt darauf ansprechen:im schlimmsten FAll helfen dann Mittel, die entspannen, evtl. sogar Valium. Ich hab das selbst und bin jahrelang damit von Arzt zu Arzt.

Was möchtest Du wissen?