Sollte ich meine Ritzwunden meiner Psychologin zeigen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Lovekummer100,

es ist sogar eine sehr gute Idee, Deiner Psychologin die Ritzwunden zu zeigen, denn wie sonst soll sie Dir helfen können?

Nur wenn ein/e Patient/in ehrlich ist, kann man auch helfen. Wenn sie denkt, es geht Dir gut, kann sie Dich auch nur so behandeln, als würde es Dir gutgehn.

Also zeige es ihr bitte in Deinem eigenen Interesse. Sie wird es ganz sicher nicht als die Suche nach Aufmerksamkeit interpretieren, mache Dir da mal keine Sorgen drüber.

Alles Liebe und Gute

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig die Ritzwunden. Auch wenn man sowas persönliches nicht unbedingt zeigen will, ist es eine gute Idee. Du bist ja auch bei einem Psychologen damit es dir besser gehen wird und du dir nicht mehr selbst weh tust. Auch die Dinge zu verharmlosen ist keine gute Idee. Versuch das was du fühlst in Worte zu packen. Schreib es vielleicht erst mal zu hause auf einen Zettel und ließ diesen dann vor. 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen und ich wünsche dir alles gute ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du anders deine Hilfeschreie nicht ausdrücken kannst, dann zeig ihr das auf jeden Fall! Wenn du ihr nicht zeigst, dass es dir wirklich schlecht geht, bringt die Therapie dich nicht weiter, und du gehst zu einer Therapeutin, sie wird nicht denken dass du das wegen der Aufmerksamkeit tust, sonst würdest du nicht dorthin gehen.

Ich würde es ihr an deiner stelle auf jeden Fall zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es aufjeden Fall zeigen. Du willst ja sicher , dass es dir besser geht und deine Threapeutin kann dir gut helfen sind ja für das Ausgebildet :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich würde es ihr auf jeden Fall zeigen dafür ist sie da. Sie denkt sicher nicht schlecht von dir deswegen sondern will dir helfen, dass es dir wieder gut geht und du dich nicht mehr ritzen willst.

Ich finde es toll dass du bei einer Therapeutin bist das ist sehr mutig und sehr klug. Rede auf jeden Fall offen mit ihr und glaub mir danach gehts dir besser :) Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr die Wunden auch zeigen. Allerdings denke ich, dass du lernen musst ihr zu vertrauen. Sie ist dafür da, dir zu helfen, das geht aber nur, wenn du vollkommen offen und ehrlich zu ihr bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie würde nicht denken, dass du Aufmerksamkeit suchst. Du bist doch da im Hilfe zu bekommen :)
Falls du nicht so gut darüber reden kannst oder nicht weißt wie du es ihr sagen sollst, reicht es die Wunden einfach zu zeigen. Vielleicht als Antwort auf ihre Frage, wie es dir denn ginge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht ja um dich wenn du sie ihr zeigst fühlst du dich aufjedenfall erleichtert und ihr könnt darüber reden, wenn nicht wirds nicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du möchtest, dass sie dich versteht, dann musst du ihr das auf alle Fälle zeigen und auch versuchen, mit ihr darüber zu sprechen.

Es geht dir nicht prima - das darfst du vor ihr nicht verbergen, sonst kann sie dir nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mach das mal, zeig ihr deine Wundmale, damit sie endlich mehr von dir erfährt und dann hoffentlich mehr auf dich eingeht. Tut sie das nicht, dann kipp sie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey erstmal :) Also niemals würde sie denken, dass du das ganze für Aufmerksamkeit machst. Spreche mit ihr darüber, dass es dir doch nicht so prima geht wie sie's denkt. Vertrau ihr einfach. Sie ist ja zum helfen da ! Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig sie.

Sie wird fragen warum du das machst und warum du sie jetzt zeigst und im Gespräch merken ob es um Aufmerksamkeit geht oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall, damit du hilfe bekommst und dich in Zukunft nicht mehr rintzen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig es ihr definitiv. Du musst dir auch keine Gedanken machen. Du bist nicht da um Unsicherheit zu zeigen oder dich zu schämen etc, sondern es wird dir geholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?