Ritzwunde versteke am Unterarm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum verunstaltest Du Dich? Du weißt, dass Ritzen nicht gut ist. Vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich jemanden anzuvertrauen. Oder gehe zu Deinem Hausarzt, schildere ihm die Problematik und lass Dir eine Therapie verordnen. Handele und ritze nicht mehr. Es bleiben doch auch sicherlich Narben zurück.

Es wird Dich mit Deinem Problem (es ist ein echtes Problem) keiner auslachen. Nur Mut. Oder suche eine Beratungsstelle auf. Die können Dir auch Wege aufzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum vestecken: Langes Oberteil, ganz viele Armbänder, make up, mal mit Edding irgendwas drüber zb ein Herz, Pflaster
Versuch aber aufzuhören
Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nicht so dass es Körperstellen merkt, wo man das nicht sofort sehen würde....

Würd sagen dass es jetzt zu spät ist das richtig zu verdecken bzw ne gute Ausrede zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
also ich zihe eine jacke or lang arm shirt an

Oder eben ein verbannt und erfinde dann was,

also kommt jz drauf an wenn nicht der ganze arm voller wunden ist wie bei mir kannst du dir ja armbänder anzihen oder so was.

Stulppen/handschuhe die denn arm so berdecken das man keine wunden siht

Wenn sie abgeheilt sind kannst sie überschminken außer wenn es bei dir auch so ist das neue dazukommen.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh was langärmliges an. Die Kratzer sieht man vllt fünf Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele oder Breite Armbänder zum Beispiel jenachdem wie groß die Fläche ist ansonsten ist der Verband zwar ne alternative aber da werden dich viele Fragen was passiert und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt, es ist nicht gut, also solltest Du das Übel den Grund warum Du das machst angehen, denn das wird nicht einfacher wenn du es weiter aufschiebst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?