Ritzwunde eitert leicht, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es nur "zum Arzt". Ich sehe keine Alternative, wenn du die Sicherheit haben willst, dir keine Blutvergiftung zuzuziehen.

Ja habe ich.

Und zwar ab zum Arzt.
Der Arzt hat schweigepflicht also gehe hin und lasse es behandeln.

Wenn du mit einer Blutvergiftung ins Krankenhaus kommst bekommen es deine Eltern sicher mit!

Was möchtest Du wissen?