Ritzen wenn ich streit hab wie kann ich aufhörn

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicherlich kann das ritzen zum Ventil bei Stress etc. werden.Letzendlich ist es aber immer ein Hilferuf! Rede doch mal mit deiner Mutter darüber oder mit jemand anderen dem du bei einem so ernsten Thema vertraust... Oder gleich bei einer Beratungstelle nachfragen was du machen kannst. Wichtig ist das dir klar wird dass das ritzen an sich weder deine Probleme erleichtert noch dich befreit... Du tust dir einfach nur sehr, sehr weh!!! Wünsche dir alles liebe und gute für die Zukunft und viel Kraft!

<3 Liebste Grüße!

Am besten zum Psychiater gehen dort kannst du eine Therapie machen. Oder versuche dich nicht so oft mit deiner Mutter zu streiten

genau das selbe problem habe ich auch...ich hab jetzt angefangen mir meine probleme in mein handy zu schreiben also als memos du kannst das ja auch versuchen einfach irgendwo aufschreiben...viel glück beim aufhören..

hey, also als erstes würde ich den gegestand mit dem du dich ritzst vernicten und wegwerfen. Ich habe gestern ein film gesehen wo sich ein mädchen eine tabelle gemacht, jenachdemwiestark derdrang war, entweder murmeln in die schuhe getan oder eine heiße Rolle auf die hand gelegt etc. soetwas könntest du dir ja auch ausdenken. wünsche dir aufjedenfall noc viel glück und dass du es schaffst, also teu teu teu.

also davon kann ich nur abraten auch wenn das für den moment brfreiend wirkt wirst du die narben für ewig haben und das siet echt schlimm aus. Es gibt da auch viel bessere methoden zum beisiel schrei ne wand an oder boxe gegen eine boxsack (oder gegen ete´was anderes weiches) aber ritzen ist echt keine lösung

Was möchtest Du wissen?