Ritzen nicht mehr unter Kontrolle

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon mal an die Folgen gedacht wie willst Du es Deinem Umfeld erklären, dass Du solche hässlichen Narben hast. Auch schon mal in Erwägung gezogen, dass man durch das Ritzen keine Probleme lösen lässt und kann. Schon mal daran gedacht wie Du im späten Leben mit Probleme umgehen willst. Das liegt alles an Dir wie Du mit Deinem Körper umgehst.

Vertrau dich jemandem an, wenn du kannst evtl deiner mutter. Derjenige kann dir helfen weil du jemandem zum reden brauchst. Ich (16) hatte mich seit ich 13 war geritzt. Also 3 fcking jahre und immer tiefer usw. wegen gewissen problemen die ja grad egal sind. Ich hab es so los bekommen; mein (damals) bester freund (war schon 15) hat jeden tag mit mir den ganzen tag bis spät nachts über Probleme geschrieben und mir ging es immer besser von monat zu Monat. Jetzt sind wir schon lange zusammen und es ist weg und hab auch keine lust je wieder anzufangen wegen ihm und unsrem baby ^-^ hab mir als ich mit ihm geredet hab, wenn ich wieder diesen drang gespürt hab, mit einem roten Filzstift meine arme angemalt oder ein gummiband um mein Handgelenk gemacht und es dann hochgezogen undauf meinen arm sschnallen lassen. Du musst lernen diesen drang bzw diese aggressionen anders rauszulassen zb mit weinen, schreien, in ein kissen schlagen. Irgendwas anderes was nicht wehtut. Und keine Sorge wenn das alles nach paar Monaten nicht klappt... das dauert richtig lange bis das ganz weg ist, du musst dir ne Ablenkung suchen zb Keyboard spielen, singen, zocken, auf instagram zb deine Gefühle posten und dann stolz auf dich sein wenn du mal keine Wunden postest weil das kommt auch schlechter an aber hab sowas auch hinter mir ;) aber so könntest du zb deine Gefühle zeigen und zb Bilder posten die deine aggressionen rauslassen sowas halt und bin mir sicher dass du es bald lassen kannst :)

Du hast schon komplett die Kontrolle verloren,als du zum ersten Mal zur Klinge gegriffen hast.Du hast dein Leben nicht mehr im Griff,die Behandlung in der Klinik ist dringend notwendig.

Kauf dir notfalls ein dickes Stück Fleisch beim Metzger und zerritz das.

Such dir stattdessen einen Gegenstand, in das du ritzen kannst, sobald du das Bedürfnis danach hast. Da kannst du deine Aggression auch rauslassen. Es gibt auch Stresskissen, die du zerquetschen kannst :)

Viel Glück, das kriegst du hin!

Oder nimm statt ritzen heisses kerzenwachs was du dir auf die haut tröpfelst denn das hinterlässt keine narben

Naja doch hinterlässt brandnarben glaub mir :S

0

Nein das ist nicht so heiss ausser man hat ne ultra enpfindliche haut

0

Was möchtest Du wissen?