Ritzen kratzer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey du solltest damit aufhören und dir jemanden zum reden suchen (zb mich :D).. ich hatte seit ca 2012 damit zu kämpfen..ritzen... bis zu suizidversuchen. Alles hat angefangen mit diesem kleinen kratzer... bitte versuch nich damit weiter zu machen, ritzen is ne sehr schlimme sache die du so schnell nich mehr los wirst, ich habs jetz noch nich überwunden... also bitte rede mit jemandem bzw lass dir helfen und nehm tipps und so an :/ ich weiß nich wie weit du schon drin bist in der sucht..wenn du innerlich wütend wirst wenn du das liest oder dir denkst "was labert die" oder so dann is es schon zuspät :/ also wie gesagt kannst mich gerne anschreiben wenn du drüber reden willst ich hab viel zu viel Erfahrung bei dem thema auch mit dem den Eltern sagen.. Lg jasmin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdarksoldierx
13.06.2014, 22:32

Und aso geht wiedwr weg also der kratzer keine sorge aber solltest es echt lassen :o

0
Kommentar von evejin
13.06.2014, 22:34

Danke..ich versuches es..nein ich kann schon verstehen was du meinst:/

0

Erstmal ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das es weg geht. Deiner Mutter wirst du entweder die Wahrheit erzählen oder du suchst dir jemanden, dem du es erzählst. Hauptsache, du erzählst es jemandem und suchst in Zukunft nach anderen Wegen, mit Problemen fertig zu werden. Die Antwort kommt von einem 20-Jährigen, der Narben am Arm hat und sich jeden Tag dafür schämen muss. Also hör auf mit dem Mist, Bitte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cf4progamer
13.06.2014, 22:14

Warum schämst du dich dafür? Ich hab auch welche am Arm und werde auch häufig von den Ärzten darauf angesprochen...aber wenigsten können wir mit Stolz sagen das wir drüber hinweg sind o:

0
Kommentar von evejin
13.06.2014, 22:15

Danke ......

0
Kommentar von evejin
13.06.2014, 22:15

Ich schäme mich nicht . ..ich will nicht .....,dass es meine Eltern sehen.

0
Kommentar von xdarksoldierx
13.06.2014, 22:38

Ich steh zu meinen narben... sie sind ein teil von mir, ohne sie wär ich nich das was ich heute bin... so steh ich dazu und naja meine sind echt schon heftig viele starren mich im sommer an aber mir macht es nichts aus da ich darüber fast hinweg bin. Aber bin auch deiner Meinung, man sollte das nicht machen es ist einfach nich gut und eine zu große qual für einen selbst

0

Wenns nur ein kleiner Kratzer und kein offensichtlicher Schnitt ist, kannst behaupten du wärst irgendwo hängengeblieben (draußen, Tischkante, whatever), oder auch ganz einfach dass dus net weißt. Ehrlich, ich hab dauernd kleine Kratzer und weiß net wo die herkommen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo liegt denn der Sinn darin sich zu ritzen, wenn es weder weh tut noch deutliche Spuren hinterlässt? Das ist einfach nur strunzdumm, muss man leider so direkt sagen.

Du bist wieder so ein typisches Kiddie, wegen denen Leute mit echten psychischen Problemen (die sich wirklich richtig ritzen) nicht ernst genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evejin
13.06.2014, 22:26

Du kennst mich nicht halt deine fr*** bitte.

0
Kommentar von evejin
14.06.2014, 19:27

Nein ich habe schon Probleme wie jeder Teenager aber auch Probleme in einer verrückten Familie und ich möchte nicht weiter über dieses Thema reden.ende danke.

0

Am besten ist es wenn du aufhörst mit dem Ritzen, ich hab es auch schon hinter mir und das einzige was ich davon habe sind 2 große narben am arm und es zu verbergen hilft auch net ,warum hasst du dich denn geritzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evejin
13.06.2014, 22:13

Ich habe viele Probleme und Depressionen.Ich habe mich vor 3 Monaten zum letzten mal geritzt.Heute habe ich es wieder gemacht.......

0

Was möchtest Du wissen?