Ritzen: dazu stehen oder verstecken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dazu stehen! Eine Freundin hat sich geritzt und als ich sie angesprochen hab, hat sie es versteckt und schnell Thema gewechselt, das kam garnicht gut. Erzähl einfach, was dein Problem ist, offene Menschen kommen immer besser. Wenn keiner davon erfährt, kann auch keiner helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wird sie die Narben nicht mehr verstecken müssen. Ich finde ehrlichgesagt beide Möglichkeiten nicht ganz richtig. Wenn sie ihre Narben herzeigt, wird sie vermutlich verspottet werden, was ihren Selbsthass dann noch steigern wird. Wenn sie sie aber versteckt, schottet sie sich immer mehr von ihren Mitmenschen ab, das ist definitiv auch nicht der richtige Weg. Sie sollte auf jeden Fall profesionelle Hilfe annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte dazu stehen aber Riten kann viele Gründe haben meist weil man keinen Ausweg mehr findet wenn du jetzt denkst das euer Umfeld eher schlecht zum ritzten steht und deine Freundin runter machen würden dann sollte sie aufpassen aber es offen zu sagen finde ich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, dazu stehen und begründen, damit kann dann der nötige Therapeut auch was anfangen. Ritzen ist ja nicht gerade ein Hobby, sondern eher eine Krankheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Psychologen gehen! Aber ganz schnell. Das wird nur schlimmer. Spreche da aus eigener Erfahrung! Ist ihre Entscheidung ob sie dazu steht oder nicht. Man wird nur schnell abgestempelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Wunden immer versteckt, damit ich andere Menschen damit nicht belaste, die kriegen ja einen Schock... Narben verstecke ich aber grundsaetzlich nicht. In der Schule/auf Arbeit wuerde ich zB nie mit offenen Wunden herumlatschen, das muss man abwaegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Freundin bist du ? Jetzt mal ehrlich du solltest deiner Freundin helfen damit aufzuhören und nicht sie weitermachen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cavallina09
12.07.2013, 16:02

die macht schon therapie! aber es geht um die narben die schon da sind

0

Garnichts von beidem und zum therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte es nicht allen Leuten auf die Nase binden, aber es auch nicht verstecken, sondern sich hilfe suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach da fragt keiner nach warum Ihrs macht, jeden ist klar das es an der Dummheit liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Y0X0PAYNE
12.07.2013, 15:59

Der einzige der hier dumm ist, bist ja wohl du bei der Antwort... Merkste selbst gar nicht, was? Was hat SVV mit Dummheit zu tun?

1

Was möchtest Du wissen?