Ritzen aus Verzweiflung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Simonika92

Deine Sehnsucht ihn wieder zu sehen ist an sich ein wundervolles Gefühl. Doch leider kann aus dieser Sehnsucht auch Leiden entstehen.

Klar muss man erst einmal lernen, sich der verändertet Situation anzupassen.

Eine Fernbeziehung fordet auf, sich der neuen Lebensweise anzupassen. Wenn deine und seine Liebe stark genung ist und ihr zueinander passt, dann wird die Distanz bald kein wirkliches Problem darstellen.

Klar ist es für dich bestimmt wundervoll, ihn öfter zu sehen, aber momentan kannst du mit dem, was du hast, nur eins tun: Es akezptieren. Ich meine klar, vermisst du deinen Freund, aber wenn man es nun mal nicht ändern kann, dann sollte man die Lage so akeptieren und das beste draus machen.

Hey es gibt immer Mittel und Wege und wenn du darunter leidest ihn nicht sehen zu können, dann bringt das nichts.

Sei dankbar, für das, was zwischen euch passiert ist und freue dich auf den Moment, wo ihr euch wieder sehen werdet.

Du kannst deinen Freund vllt aufgrund der Distanz nicht ganz aktiv unterstützen, aber du kannst ihn trotzdem versuche, Mut zu zu sprechen oder auch wenn bescheuert klingen mag, einfach für ihn beten. Beten kannst du auch völlig ohne Glaube an Gott tun, du äußert einfach nur Wunsch, dass dein Freund Glücklich sein möge ...

Mach dich nicht kaputt, wegen der Distanz...denn die Distanz an sich ist eig. kein wirkliches Problem, es ist die Sache, WIE wir damit umgehen.

Kannst du die Distanz verändern? Oder willst du ihn wegen der Distanz vergessen`?

Ich denke nicht, also gibt es den Weg, die momentane Lage zu akzeptieren und versuchen, das beste draus zu machen!

Hey stell dir doch mal vor, wenn du bald vor deinem Freund stehst, würde es ihm gefallen, wenn du total kaputt aussiehst und Narben hast?

oder würde es ihm gefallen, dass du beim nächsten Treffen voller Freude und Begeisterung ihm seine Liebe ausdrückst?

Dass er jetzt so weit weg wohnt und die Sehnsucht hast ihn wiederzusehen, ist völlig normal aber hey du musst dich deswegen echt nicht kaputt machen... Das ist nicht der Sinn der Sehnsucht...

Ich wünsche dir Alles Alles Gute :)

hör erst mal auf dich zu ritzen!!! wenn du das nicht schaffst rede auf jeden fall mit jemandem darüber, der dir helfen kann und fang mit einer therapie an! verstehe, dass seine familie ihn braucht und versuche etwas unabhängiger von ihm zu sein. du kannst dein leben nicht nach ihm richten. besonders nicht, wenn er so weit weg wohnt. gegen die ferne kannst du natürlich nichts tun, aber vielleicht könntet ihr skypen um den anderen zu sehen. versuche standhaft gegen die entfernung zu sein und bleibe stark!! aber ich würde dir wirklich raten eine therapie zu machen. über seine probleme zu reden hilft wirklich. friss nicht deinen kummer in dich hinein und weine ruhig! ich hab die erfahrung gemacht, dass man sich nach dem weinen wirklich besser fühlt.

du solltest dir bewusst machen, dass die distanz nicht wichtig ist! Ich hab vor einem Monat meine Mama verloren (ich bin 15, meine geschwister 14,12,8 und 5) und deshalb ritze ich mich auch nicht! Auch wenn ich sie nie wieder auf erden sehen kann, das ist noch schlimmer :( also denk dran: du kannst ihn noch hören, und vl bald auch wieder sehen :)

auch wenn es dir weh tun wird, ich finde du solltest die Beziehung beenden. Was ist das für eine Beziehung wenn sie dich karput macht.

Die einzige Möglichkeit die ich spontan für euch sehe ist, dass einer umzieht. Ansonsten kann so eine Distanz auf Dauer nur schlecht funktionieren, wenn ihr nicht damit umgehen könnt, euch sehr selten zu sehen.

Das Ritzen wird dir aber in keinem Fall weiter helfen. Wenn du etwas ändern möchtest und ihr für eure Beziehung kämpfen möchtet, dann hilft nur ein klarer Kopf und gute Planung. Und Kompromisse. Zu allem sagen "das geht nicht" führt zu nichts und wenn tatsächlich nichts geht und keine Zugeständnisse möglich sind, überlege dir, ob es nicht mehr Sinn macht, sich neu zu orientieren.

.... Du musst mal erwachsen werden. Eure Wege laufen nicht zusammen ihr werdet keine Zukunft haben. Eure Wege trennen sich. Sich zu Ritzen hilft niemanden, brigt nur den psychologen mehr Geld ein.

Also: Als erstes Merke: Ritzen ist keine möglichkeit, weil wenn du dich damit selbst "verkrüppelst" bringst du deinem Freund auch nix!!!!!

vielleicht um euch wenigstens etwas "zu sehen" skypen, um die zeit zu überbrücken.

Erstmal weiß ig nicht mehr ich überleg mir aba noch mal was. Kopf hoch und probiert es mal, ja? Hoffe es geht euch bald besser.

LG Pumba

Was möchtest Du wissen?