Rituale um Geister zu beschwören?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was versprichst du dir davon? Als jemand der immer wieder Sachen im Haus hat und dass obwohl kein Hexenbrett etc. benutzt wurde, kann ich sagen, dass das überhaupt nicht witzig ist.

Mit Hexenbrettern öffnet man Tore und durch diese Tore kommt entweder etwas Gutes oder etwas Böses. Zu 100 % kann man aber nie selbst bestimmten, dass auch etwas Gutes kommt. Und die meisten Leute wissen eben nicht, wie man diese Tore wieder schließt, da reicht es bei weitem nicht aus wenn man sich von diesem Wesen verabschiedet. Das Tor ist immer noch offen.

Und um solche Tore zu schließen ist ein hohes Maß an spiritueller Kraft und Wissen erforderlich. Und so jemanden zu finden ist wirklich extrem selten.

ich habe leider kein hexenbrett

0
@Neno1904

Ein guter Rat lasse es einfach. Egal aus welchem Grund du eine Beschwörung machen willst, am Ende wird es sich sicherlich nicht gelohnt haben.

0

Hey

Paranormaly hat es gut erklärt, man kann nur davon abraten.

Du lässt auch nicht deine Haustür offen stehen und rufst nach draussen ob dich irgendjemand hören kann und das alle hereinkommen dürfen. Laut Ouija Theorie tust du genau das auf spiritueller Ebene.

Sogar wenn man nicht daran glaubt ist davon abzuraten, denn allein psychologische Folgen wie schlaflosigkeit oder Verfolgungswahn sind nicht gerade die Folgen die man sich wünscht.

Hallo, ich weiß, du willst Geister beschwören, aber mach das nicht, DENN UNABHÄNGIG DAVON OB ES GEISTER GIBT, ODER NICHT, WIRD ES DIR TEUER ZU STEHEN BEKOMMEN!

Kannst du... Auf alle Faelle... Wenn du die Energie hast geht das..habe es auch schon gemacht

Ich hoffe dir ist bewusst wie gefährlich das ist. Ich glaube auch an Geister und solche Rituale können dein Leben zerstören. Bitte mach das nicht!

Ja stimmt. Mein Leben hat es zerstört. Ich habe als ich 13 war vor dem Spiegel 3 mal bloody mary gesagt. Was dann kam hat mich für mein Leben lang traumatisiert

1

Was möchtest Du wissen?